Das Zschopauer Tor …

… ist Symbol, Namensgeber, Inspiration und Domizil in Einem.

2005 war das Gründungsjahr des Vereins und 2006 wurde das Tor erstmals nach der Schließung des Heimatmuseums wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Seitdem führt der Tor e.v. Marienberg hier Workshops, Ausstellungen und Musikveranstaltungen durch.

(Momentan befindet sich diese Website noch im Umbau.)